Yes Sir! hilft Auftraggebern, die passenden Dolmetscher in ihrer Umgebung zu finden.
Übersetzungstexte erstellen unsere ausgewählten Partner, in deren Namen mit 5%-15% Partnervorteil.

 

Einsatzmöglichkeiten

Der Begriff Dolmetscher ist keine geschützte Berufsbezeichnung, so findet man unter ihnen Muttersprachler mit speziellen Fachkenntnissen, interkulturelle Vermittler in der Flüchtlingsbewegung, dolmetschende Fremdsprachenhostessen auf Messen und Araber als Deutsch-Sprachlehrer für Integrationskurse. Unter den ausgebildeten Dolmetschern werden der Konsekutivdolmetscher und der Simultandolmetscher am häufigsten angefragt. Die Weiterbildung steht bei hauptberuflichen Dolmetschern im Fokus. Vor Gericht müssen Dolmetscher beeidigt, vereidigt oder ermächtigt sein – der Ausdruck unterscheidet sich nach Bundesland.

  • Dolmetscher, allgemein  
  • Fremdsprachen Hostess
  • Interkultureller Vermittler
  • Flüsterdolmetscher
  • Notariatsdolmetscher
  • Gerichtsdolmetscher
  • Verhandlungsdolmetscher
  • Fernsehdolmetscher
  • Gesprächsdolmetscher
  • Begleitdolmetscher
  • Simultandolmetscher
  • Konferenzdolmetscher
  • Konsekutivdolmetscher
  • Gebärdensprachedolmetscher
  • mehrsprachige Lehrer
  • Sprachlehrer
  • Qualifizierte Integrationslehrer


Fachgebiete

Hat der Auftraggeber die Art des Dolmetschers bestimmt, verfeinert er die Suche oft und beginnt nach dem speziellen Fachgebiet zu suchen. Das bedeutet, dass der Dolmetscher sich mit der Terminologie des jeweiligen Fachs auskennt. Die Terminologie ist die Fachsprache des jeweiligen Bereichs.

 

  • Wirtschaft
  • Recht
  • Technik
  • Medizin & Pharmazeutik
  • Kultur
  • IT & Software
  • Chemie
  • Industrie
  • Schule

Übersetzer und Dolmetscher unterscheiden sich darin, dass Übersetzter das Geschriebene übersetzten und Dolmetscher das Gesprochene. Gebärdensprachendolmetscher nutzen Handzeichen und Gesten.